Meditationshaus Claire bietet Meditation, Maha-Atma, Reiki und Yoga

Die 4 Arten des Mitgefühls
und der Weg der drei edlen  Arten des Mitgefühls


Dies ist der Weg und die Kernaussage des historischen Buddha überhaupt, nämlich dass wir trotz vorhandenem Leid Glück empfinden können:

Glücklich sein beinhaltet weniger zu leiden,

dies bedeutet, wahrhaftiges Mitgefühl und die daraus entspringende Freude mehr und mehr über bisherige Vorstellungen und Horizonte hinaus selbst zu erfahren und von zuvor da gewesenen unerkannten Schranken ganz befreit zu erleben.

Dieses Seminar beruht auf der einmaligen „Methodik des wahrhaftigen Mitgefühls“ und der daraus entspringenden Freude. Diese Methode wurde von der spirituell führenden Persönlichkeit Claire als Urheberin für das Wachstum an Wohlergehen aller Menschen sehr einfach verständlich und in kürzester Zeit bereits zugänglich entwickelt. Die Methodik des wahrhaftigen Mitgefühls ist entstanden aus ihrem tief empfundenen Mitgefühl heraus, über den weit verbreiteten Schmerz, die Überforderungsgefühle vieler bereits grundlegend mitfühlenden Menschen. In diesem Zusammenhang sah Claire auch die Ermangelung des „Gewusst wie“, und die bislang noch vorhandene sehr anrührende „Hilflosigkeit“ zahlloser interessierter Menschen im Umgang mit diesem überaus wertvollen und reichen Thema Mitgefühl.

„Denn es ist so, dass wahrhaftiges Mitgefühl doch in Wahrheit Leichtigkeit, Befreit sein von Unwohlem und alles einbeziehende Freude erzeugt.“

Claire hat in tiefer Meditation diese alles vollständig einbeziehende einzigartige Methodik, die 4 Arten des Mitgefühls und der Weg der drei edlen Arten des (wahren) Mitgefühls erhalten. Diese Methode beinhaltet all das umfassend einbeziehende Wissen um das Mitgefühl. Dies bedeutet, sie enthält all dieses Know-how, das menschliche Leben und die gesamten darin enthaltenen Situationen umfassend einbeziehend. Dies ist als “Gewusst wie“ für alle Menschen zugänglich, d.h. in bereits kürzester Zeit höchst effektiv-hilfreich und befreiend.

In diesen Seminaren kannst du dies erfahren, von ihr persönlich mundgerecht und einfach umsetzungsfähig entwickelt, für jeden Menschen der tatsächlich zunehmend innere Freiheit, erweiterte Handlungsspielräume und Wachstum an dauerhafter Freude in allen Lebenslagen als Selbsterfahrung innerhalb seiner ganz speziellen Lebensrealität verinnerlichen will. Ob für liebevolle Beziehung –Partnerschaft oder im Berufsleben – ob bei Kündigungen, oder schwerer Krankheit und zum Abschied aus dem Leben:

Die Meisterschaft über dein Leben beginnt mit der Schule der Befreitheit von „verdichteten“ Emotionen und Stress am Anfang des Weges - lässt sich enorm erweitern in der Mitte des Weges zu noch weit aus größerem „Befreit und Glücklich Sein“, wo immer du bist - und vervollkommnen in der Befreiung von inzwischen bereits subtilen Hindernissen zum Ende des Weges. Wahres Mitgefühl ist ein Geschenk und dieses Geschenk lässt sich noch vergrößern. Wer daran glaubt, er wisse bereits alles über wahres, segensreiches und allseits beglückendes Mitgefühl in Verbindung mit Gefühlen von Frei sein, was immer geschieht, der kann es lassen diesen Kurs oder weitere Seminare mit diesem Inhalt zu besuchen. Doch wer im Lebensalltag wirklich befreiter und befreiter aufatmen möchte, der darf sich aufmachen und wahres Mitgefühl immer mehr und vollkommen erkennen, erlernen, verwirklichen.

Dazu ist es notwendig ein tieferes Verständnis zu erlangen, von dem was Mitgefühl alles beinhaltet und bewirkt, und von der Staffelung des Mitgefühls in verschiedenen Stufen deines Weges auf dem du dich befindest zu erfahren, die in diesem Seminar persönlich durch mich gelehrt werden. Von ganzem Herzen für Dich und Deinen Lebensweg, mögest Du auch dieses Glück erlangen können, das jederzeit von Bestand ist und Befreiung von Leid erfahren wie auch den Ursachen von Leiden.

Mahaputri Mata Claire

Voraussetzung:   Grundlagen in eigener Meditation  
Seminardauer:    Freitag 10.30 bis ca.19.30 Uhr, Samstag
9.30 bis ca.19.30 Uhr, und Sonntag 9.30 Uhr bis14.00 Uhr
Seminardatum:    7. bis 9. Juni 2013                             

Seminargebühr:  drei Tage intensiv:  240.- €
Anmeldeschluss: 4 Wochen im Voraus    -   anmelden

Bitte mitbringen: pro Tag 1Paar dicke Socken extra für den Meditationsraum
                             eine eigene frisch gewaschene Decke. 
                             Falls bereits vorhanden kannst Du auch gerne Dein
                             eigenes Meditationskissen und Deine Yogamatte  
                             mitnehmen. 
Essen und Getränke im Meditationshaus werden umgelegt, pro Tag 10.- €